Ich spiele in der Band 'CULTURE POOL', die ein ungewöhnlicheres Konzept verfolgt: 'CULTURE POOL' arbeitet innerhalb einer üblichen Stammbesetzung mit diversen Gastmusikern verschiedener Kulturkreise. Aus den unterschiedlichsten musikalischen Einflüssen anderer Kontinente entsteht in Verbindung mit klassischen Populär-Stilistiken, wie z.B. 'Soul' und 'Rap' eine ungeahnte Vielfalt, die gerade im 'Live'-Modus herausragend ist!

 

Die aktuelle CD >Flow<!

Bestellung über www.culture-pool.com , als mp3 bei 'iTunes' und 'Amazon', oder im Streaming bei 'Spotify'!

 

CULTURE POOL in der WESTSTADTHALLE in Essen - v.l.n.r.: Christoph Schulte, Olaf Scherf, Maria Garcia Lora, Thomas Frisch, Clemens Moldenhauer, Ralf Jahn, 'Pe' Rosendahl, Aladji Touré, Marc Iwaszkiewicz (Foto vom 27.06.2014)

Das 'SUNDOWN-Acoustic-Trio' (mit Pit Kremer und Berthold Basten)

Zwei Akustik-Gitarren, ein Bass, jede Menge Gesang und Klassiker der Singer/Songwriter-Ära: 1A-Hippiegedudel..! ;)

 

http://sundownacoustic-trio.jimdo.com/

 

 

 

 

Foto: Markus Buchholz

Immer wieder bin ich als Sideman für Bastian Korn (http://flamingshoes.de) in diversen Konstellationen und Stilrichtungen unterwegs, wie hier zum Beispiel mit einem Soul-Abend beim BLIND-DATE-OpenAir, Gelsenkirchen, im Sommer 2014 v.l.n.r.: Benny Korn; Christoph Schulte; Toby Schwietering; Betty Heller; Bastian Korn und Thomas Erkelenz 

...mit einem 'Sixties'-Programm beim GRUGA-Fest 2015 in Essen...

Beim 'RÜ-Fest' 2017 in Essen

...oder an einem von sechs Terminen 2016 in der SOL-Kulturbar in Mülheim a.d. Ruhr...